© pexels-cdc

Informationen zur aktuellen Situation rund um Covid-19 (Corona)

Landratsamt Gotha

Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

ab 02.06.2021 geltende Corona-Maßnahmenverordnung

Hier finden Sie die Lesefassung der Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen und schrittweisen weiteren Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2, gültib ab 02.06.2021 bis 30.06.2021.

Öffnungsschritte Thüringen ab 02.06.2021

Hier finden Sie die Übersicht zu den Öffnungsschritten in den einzelnen Branchen, gültig ab 02.06.2021.

neues Corona-Hilfeprogramm Härtefälle

Hier finden Sie das neue Förderprogramm des Freistaates über Härtefallhilfen, die bislang von den anderen Corona-Programmen nicht partizipieren konnten.

Eine Förderung aus dem Sonderprogramm Härtefallhilfen soll besondere pandemiebedingte wirtschaftliche Härten ausgleichen, die nach dem 1. März 2020 entstanden sind. Besondere Härten liegen dann vor, wenn ein Unternehmen in der Corona-Krise außerordentliche Belastungen zu tragen hat, die absehbar dessen wirtschaftliche Existenz gefährden – es zugleich aber die vorhandenen Fördermöglichkeiten von Bund und Land nicht in Anspruch nehmen kann. Das kann zum Beispiel der Fall sein bei

- atypischen Umsatzentwicklungen oder Saisongeschäften, aufgrund derer andere als die üblichen Vergleichszeiträume in Betracht gezogen werden müssen;

- Auseinanderfallen von Bestell- und Lieferzeiträumen;

- Nebenerwerbstätigkeit mit Gewerbeschein (soweit die Einkünfte aus dieser Tätigkeit im Jahr 2019 mindestens 30 Prozent der Gesamteinkünfte betrugen).

„Außergewöhnliche Belastungen“ liegen dann vor, wenn in dem Zeitraum, für den Härtefallhilfen beantragt werden, coronabedingte Umsatzeinbrüche von in der Regel mindestens 30 Prozent zu verzeichnen waren. Insgesamt sei die Förderrichtlinie jedoch bewusst offen formuliert worden, betont Wirtschaftsminister Tiefensee: „Damit sind wir ausreichend flexibel, um auch auf noch unbekannte oder unvorhersehbare Einzelfälle zu reagieren“.

Richtlinie und Erläuterungen zu den Härtefallhilfen sind auf der Internetseite der Thüringer Aufbaubank unter www.aufbaubank.de/foerderprogramme/haertefallfonds abrufbar.

Aktuelle Testmöglichkeiten in Friedrichroda

Die Corona-Schnelltestmöglichkeiten in Friedrichroda wurden nochmals erweitert um den Mittwoch von 11.00-13.00 Uhr. Somit bestehen in Friedrichroda folgende Testangebote:

Montag   16:30 bis 19.00 Uhr Finsterbergen, Kurzone, Testbus

Dienstag 15.00 bis 19.00 Uhr Friedrichroda, Straße Zum Panoramablick, Testbus

Mittwoch 11.00 bis 13.00 Uhr Friedrichroda, Straße Zum Panoramablick, Testbus

Freitag    10.00 bis 18.00 Uhr Testzentrum Sporthalle Gymnasium, ab 01.06. von 15.00 bis 18.00 Uhr

nach Terminvereinbarung: Zahnarztpraxis Dr. Junge, Lindenstr. 10, Tel. 304342

Verordnung zur Regelung von Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 (COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung – SchAusnahmV) Vom 8. Mai 2021

Hier finden Sie die (Bundes) Verordnung zur Regelung von Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 (COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung – SchAusnahmV) Vom 8. Mai 2021

Allgemeinverfügung des Landkreises Gotha für Himmelfahrt

Hier finden Sie die Allgemeinverfügung des Landkreises Gotha vom 07.05.2021 bezüglich Verzehr von Mitnahmegetränken u. -essen sowie musikalische Darbietungen, gültig bis 30.05.2021.

Testbus in Friedrichroda

Hier finden Sie das aktuelle erweiterte Testangebot in Friedrichroda und Finsterbergen.

Bevölkerungsschutzgesetz vom 22.04.2021

Hier finden Sie das ab 22.04.2021 geltende Bevölkerungsschutzgesetz zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes in Bezug auf Pandemie-Regelungen.

Allgemeinverfügung des Landkreises Gotha

Hier finden Sie die Allgemeinverfügung des Landkreises Gotha zur vorübergehenden Wiederaufnahme der Präsenzbeschulungvom 15.04.2021.

Öffentliche Bekanntmachung Inzidenz über 300 vom 04.04.2021

Hier finden Sie die Öffentliche Bekanntmachung des Landratsamtes Gotha

zur Sieben-Tage-Inzidenz über 300 vom 04.04.2021.

Allgemeinverfügung Schulschließung vom 19.03.2021

Hier finden Sie die Allgemeinverfügung des Landkreises Gotha zur Schließung von Schulen und Kindertageseinrichtungen im Wortlaut.

Corona Testzentren

Seit dem 08. März 2021 hat jede/r Bürger/in Anspruch auf mindestens einen Corona-Antigen-Schnelltest pro Woche. Gemeinsam mit dem Regionalverband Westthüringen der Johanniter-Unfall-Hilfe bietet der Landkreis Gotha ab Montag, 15. März 2021 allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit an, sich von geschultem Personal mittels Antigen-Schnelltests auf das Corona-Virus testen zu lassen. Als Anlaufstellen stehen werktäglich wechselnde Testzentren und im Zeitrahmen von jeweils 10 bis 18 Uhr zur Verfügung.  Für die Testung ist keine vorherige Terminvereinbarung notwendig.

Sollte bei den Getesteten der Antigentest positiv ausfallen, wird dies dem Gesundheitsamt gemeldet und ein Termin für die Überprüfung mittels PCR-Tests vereinbart. Für die positiv getestete Person gilt ab diesem Zeitpunkt ein Absonderungsgebot (Quarantäne).  Über die Testdurchführung und ggf. weiteren Schritte werden die Teilnehmer vor Ort informiert und aufgeklärt.

Ergänzend hierzu sollen Schnelltestungen mittelfristig auch in niedergelassenen Apotheken möglich gemacht werden.

Um alle Regionen bedienen zu können, stehen folgende Testzentren jeweils von 10 - 18 Uhr bereit:

Montags: Stadthalle Gotha, Schützenplatz 1, 99867 Gotha (Gebietskulisse Gotha, Gemeinde Nessetal,                 Gemeinde Hörsel)

Dienstags: Sporthalle Tonna, Zugang über Bierweg

Mittwochs: von-Bülow-Sporthalle Gymnasium Neudietendorf, Zugang über Vechsteinallee

Donnerstags: Goldberghalle Ohrdruf, Ludwig-Jahn-Str. 1, Zugang über barrierefreie Versorgungszufahrt am Keglerheim

Freitags: Körnberghalle am Perthes-Gymnasium Friedrichroda, Engelsbacher Weg

Sie finden die Übersicht auch im Netz unter https://www.landkreis-gotha.de/aktuelles/testzentren/.

Dritte Thüringer Verordnung über außerordentliche Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus, gültig bis 15. März 2021

Hier finden Sie die Dritte Thüringer Verordnung über außerordentliche Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus, gültig bis 15. März 2021

Allgemeinverfügung des LK Gotha bis zum 28.01.2021

Hier finden Sie die bis zum 28.02.2021 geltende Allgemeinverfügung des LK Gotha.

Kabinettsbeschluss Stufenplan Corona-Pandemie Stand 09.02.2021

Hier finden Sie den durch die Landesregierung beschlossenen Stufenplan Corona-Pandemie Stand 09.02.2021.

3. Thüringer Verschärfungsverordnung, gültig bis 19.02.2021

Hier finden Sie die aktuell gültige Thüringer Verordnung zur teilweisen weiteren Verschärfung außerordentlicher Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und gefährlicher Mutationen und zur Änderung der Zweiten Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Grundverordnung sowie der Fünften Quarantäneverordnung, gültig ab 25.01.2021, verlängert bis einschl. 19.02.2021

Thüringer Verschärfungsverordnung, gültig bis 14.02.2021

Hier finden Sie die aktuell gültige Thüringer Verordnung zur teilweisen weiteren Verschärfung außerordentlicher Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und gefährlicher Mutationen und zur Änderung der Zweiten Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Grundverordnung sowie der Fünften Quarantäneverordnung, gültig ab 25.01.2021 bis 14.02.2021

 

und hier als Lesefassung zum besseren Verständnis.

Kindertagesstätte "Waldwichtel" in Finsterbergen bis 03.02.2021 geschlossen

Die Kindertagesstätte "Waldwichel" in Finsterbergen ist coronabedingt bis 03.02.2021 geschlossen. Eltern, welche eine Bescheinigung für ihren Arbeitgeber benötigen, können diesen über die Kita-App digital anfordern.

Allgemeinverfügung des Landkreises Gotha Inzidenzwert ü 300

Hier finden Sie die ab 15.01.2021 gültige Allgemeinverfügung des Landkreises Gotha, wirksam ab 15.01.2021, gültig bis 07.02.2021 aufgrund des Überschreitens des Inzidenzwertes ü 300.

Dritte Thüringer Verordnung über außerordentliche Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2

Hier finden Sie die Dritte Thüringer Verordnung über außerordentliche Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 vom 09.01.2021, gültig bis 31.01.2021 als Lesefassung mit den rot markierten Änderungen/aktuellen Regelungen.

Thüringer Verordnung zur Fortschreibung und Verschärfung außerordentlicher Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 sowie zur Ergänzung der allgemeinen Infektionsschutzregeln vom 14.12.2020

Hier finden Sie die ab 15.12.2020 bis 10.01.2021 gültige Thüringer Verordnung zur Fortschreibung und Verschärfung außerordentlicher Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 sowie zur Ergänzung der allgemeinen Infektionsschutzregeln

Telefonkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 13. Dezember 2020

Hier erfahren Sie den Beschluss der Telefonkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 13. Dezember 2020

Covid-Sonderkabinett-Beschluss vom 10.12.2020

Hier finden Sie die Festlegungen der Landesregierung durch Kabinettsbeschluss über weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie vom 10.12.2020. U. a. ist der Ausschank und Konsum von Alkohol untersagt, die Schließung von Handels- u. Dienstleistungsbetrieben mit Ablauf des 18.12.2020.

Branchenregelungen des Freistaates Thüringen in Bezug auf Märkte/Weihnachtsmärkte

Hier finden Sie die Regelungen für Märkte/Weihnachtsmärkte im Freistaat Thüringen.

Allgemeinverfügung des LK Gotha vom 30.11.2020 in Bezug auf private Feiern

Hier finden Sie die aktuelle Allgemeinverfügung des LK Gotha vom 30.11.2020, gültig bis 20.12.2020 in Bezug auf Beschränkungen bei privaten Feierlichkeiten.

Fortschreibung Corona-Eindämmungsverordnung 29.11.2020

Hier finden Sie die aktuelle Fortschreibung der Corona-Eindämmungsverordnung vom 29.11.2020, gültig ab 30.11.2020.

Aktuelle Verordnungen

Allgemeinverfügung des Landkreises aufgrund nachhaltigen Überschreitens des 7-Tage-lnzidenzwerts von 35 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.