© Pexels

Wandern

in herrlicher Umgebung

Wandern

„Wandern entfernt uns von den Zwängen und bringt uns dem Wesentlichen näher.“, so sagt ein Sprichwort. Und auch Johann Wolfgang von Goethe wusste schon: „Draußen fühlt man sich groß und frei wie die große Natur, die man vor Augen hat.“ Unterwergs zu sein in der Natur, das bedeutet Entschleunigung vom manchmal viel zu schnelllebigen Alltag, Faszination und Ruhe. Gleichzeitig ist man aber auch aktiv, kommt an seine Grenzen und kann sich so richtig auspowern.
Auf den 100 km Wanderwegen rund um Friedrichroda und Finsterbergen findet jeder

 

das was er sucht, ob Ruhe und Entspannung oder Aktivität und Begeisterung. Auf einem der 12 Terrainkurwege kann man ganz gezielt etwas für die Gesundheit tun. Diese können Sie allein oder auf einer geführten Wanderung erkunden. In und um die Heilklimatischen Kurorte sollte man vor allem eines tun: Kraft schöpfen, tief einatmen und das gesunde Heilkima genießen.

In den Touristinformationen  Friedrichroda und Finsterbergen erhalten Sie umfangreiches Kartenmaterial.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.