© Stadtverwaltung Friedrichroda

Wohnen und Bauen

in Friedrichroda

Tambacher StraßE

in Finsterbergen

Grundhafter Straßenausbau - Baubeginn am 26.09.2022

Die geplante Bauablauf der Tambacher Straße musste aufgrund von Lieferschwierigkeiten beim Baumaterial angepasst werden.

Der Erste Bauabschnitt wird jetzt die Herstellung der Stüztwandkonstruktion sein.

Baubeginn ist der 26.09.2022 - Bauende Ende 2022.

Die Straßenbauarbeiten werden in 2023 ausgeführt.

Anbei das Schreiben an die Anwohner zur Information.

 

 

 

Grundhafter Straßenausbau - Ausführung Stanbd Aug. 2022

Wegen Lieferschwierigkeiten bei der Beschaffung des Baumaterials droht die Verzögerung der gesamten Baumaßnahme.

Die Verwaltung ist intensiv um Lösungsfindung durch Änderungen im Bauablauf bemüht.

Die betreffenden Anwohner werden zeitnah durch die Baufirma informiert.

 

 

 

Grundhafter Straßenausbau - Ausführung

Die Baumaßnahme des Zweckverbandes Wasserversorgung und Abwasserbehandlung "Schilfwasser – Leina im Bereich Tambacher Straße ist abgeschlossen.

Jetzt geht es mit dem „Grundhaften Ausbau“ los!

Baubeginn ist am 01.08.2022 - Bauende am 31.10.2023.

Begonnen wird mit dem 1. Bauabschnitt von der Brunnenstraße bis zur Einmündung Martin - Andersen - Nexö Weg.

Der 2. Bauabschnitt ist, nicht zuletzt durch die Stützmauer, umfangreicher und soll im nächsten Jahr umgesetzt werden.

Im Einzelnen handelt es sich um den Straßenausbau der Tambacher Straße beginnend am Knotenpunkt Angerstraße/Schmiedsgasse bis zur Einmündung Bergstraße, einschließlich der Randbereiche wie Gehwege, Parkflächen, Mischverkehrsflächen und Straßenbeleuchtung.

Gleichzeitig erfolgt die komplette Neuerrichtung der Stützwand vor den Hausnummern 13 bis 19 im südlichen Randbereich auf eine Länge von 58m.

Genauere Angaben über Termine und eventuell auftretenden Behinderungen erhalten Sie kurz vor Ausführung der Arbeiten über die Baufirma.

Für eventuelle Beeinträchtigungen während dieser Bauzeit bitten wir Sie um Ihr Verständnis.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.